Du bist hier: Presse

Presse


Alica Klindworth erneut auf dem Silberrang

Volkstriathlon am Heidbergsee in Braunschweig

Die für den TV Scheeßel startende Alica Klindworth bezeichnet nach mehreren Semestern den Triathlon in Braunschweig mittlerweile als Heimwettkampf. In diesem Jahr machte ihr der Wettkampf noch mehr Spaß, denn sie konnte etliche Trainingskameraden vom Unischwimmen motivieren, es mal mit einem Triathlon (750 Meter Schwimmen, 21,5 km Rad und 5 km Laufen) zu versuchen. Dank ihrer zahlreichen Tipps waren alle sehr zufrieden ins Ziel gekommen.

25. Silbersee-Triathlon in Stuhr

Sportlerinnen aus dem Altkreis erfolgreich beim Volkstriathlon

Fast 1000 Aktive haben sich in den Silbersee bei Stuhr gestürzt. Es ging aber nicht um eine Schatzsuche sondern um die erste Disziplin eines Triathlons.

Klindworths starten beim größten Triathlon der Welt

Alica schnellste Schwimmerin

In Hamburg war am Wochenende wieder viel los: Parallel zum Schlagermove schwammen mehrere Tausend Triathleten in der Alster.

Brunkhorst gewinnt seine Altersklasse beim Hella Halbmarathon

Am Sonntagvormittag reiste der Scheeßeler Detlef Brunkhorst zur Hamburger Reeperbahn. Bei hochsommerlichen Temperaturen und blauem Himmel fiel dort um 10 Uhr der Startschuss zum 24.ten Hella Halbmarathon. Da die beiden Startbögen verengt waren um das Läuferfeld zu entzerren, dauerte es 11 Minuten bis über 9000 Halbmarathonis unterwegs waren.

Achter 24 Stundenlauf in Schenefeld

Scheeßeler läuft im Moorexpress mit

Alle 2 Jahre trifft sich im Sommer ein kleiner Kreis Laufbegeisterter in Schenefeld bei der Spielvereinigung Blau-Weiß 96 (www.bw96.de) zu einem besonderen Ereignis. An einem Sonnabend um 12 Uhr fällt der Startschuss für (in diesem Jahr) 23 Einzelläufer, 3 Paarläufer und 16 bis zu 8 Personen starken Teams, dann werden 24 Stunden lang Kilometer gesammelt.