Familientriathlon in Schwarme

Tolles Wetter und super Stimmung unter den Zuschauern begleiteten Alica, Niklas und Jim am ersten Augustwochenende in Schwarme beim 5. Familientriathlon, dem 3. Wettkampf in der Schüler Nord Cup Serie 2010. Übrigens Jims überaus gelungene Triathlonpremiere!

Armin und seine Mannschaften erfolgreich in Roth!

Als die Uhr 11:07:49 Stunden zeigt, erreicht Armins Teamkollege Bernd Steiner das Ziel in Roth. Damit beendete er die Challenge in Roth als letzter der 3 Staffelteilnehmer (Tomas Borm, Armin Michehl und Bernd Steiner) nach 42,195 km Laufen in 3:43:27 Stunden. Armin schaffte die 180km lange Radstrecke in 06:07:55 Stunden und Tomas benötigte für die 3,8km-Schwimmstrecke 01:13:12! 
 
Herzlichen Glückwunsch! 
 
Alle Zwischenzeiten findet ihr hier: roth.r.mikatiming.de/2010/index.php
 

Tropische Temperaturen beim Eschfeldlauf in Bothel

Strahlende Gesichter bei unseren Athleten in Bothel. Trotz Hitze erzielten 8 von 10 gestarteten den ersten Platz. Allen voran Tina Masuch, die als beste Frau den Halbmarathon in 1:42:37 beendete. Gefolgt von ihrem Sohn Max Versemann. Er siegte im 5 km Straßenlauf in der Altersklasse Schüler B mit 00:20:32.

Unsere Finisher vom Eschfeldlauf in Bothel:

5 km Straßenlauf
M55 – Platz AK: 1 – Platz Gesamt: 15 – Zeit: 00:22:07- Poludniok, Karl-Heiz
M55 – Platz AK: 3 – Platz Gesamt: 22 – Zeit: 00:23:41 - Lampe, Rainer
M60 – Platz AK: 1 – Platz Gesamt: 19 – Zeit: 00:23:12 - Kögler, Albert
M-JB – Platz AK: 1 – Platz Gesamt: 8 – Zeit: 00:19:54 - Steffens, Niklas
M-SB – Platz AK:1 – Platz Gesamt: 10 – Zeit: 00:20:32 - Versemann, Max
W-SB – Platz AK: 1 – Platz Gesamt: 11 – Zeit: 00:32:01 - Versemann, Laura

10 km Straßenlauf
M45 – Platz AK: 4 – Platz Gesamt: 11 – Zeit: 00:46:30 - Lokajczyk, Thomas

Halbmarathon
M50 – Platz AK: 1 - Platz Gesamt: 3 – Zeit: 1:29:21 - Klindworth, Jürgen
M40 – Platz AK:1 – Platz Gesamt: 6 – Zeit: 1:41:16 - Kögler, Michael
W40 – Platz AK: 1 – Platz Gesamt: 1 – Zeit: 1:42:37 - Masuch, Tina

Herzlichen Glückwunsch!!! Das war eine super Leistung!!!

Abendlauf in Uelzen - Tina und Thomas waren dabei!

Der Abendlauf in Uelzen ist aufgrund seines winkligen Kurs durch die Altstadt immer etwas besonders. An dem berühmten Hundertwasserbahnhof, Markenzeichen Uelzens, darf man beim 10 km Straßenlauf sogar zweimal vorbeilaufen.

Unsere Sponsoren

Sparkasse Scheeßel