Fröhliche Zuschauer motivieren die Läufer in Bremen

Geschätzte 50.000 Zuschauer säumten die Strecke des 6. Bremer swb-Marathons auf der fast 4.000 Läufer unterwegs waren. Starten konnte man beim Deutsche Bank 10 km Lauf, dem AOK-Halbmarathon und dem swb Marathon. Unsere Triathleten waren aber alle einheitlich auf der Halbmarathon-Distanz unterwegs.

 

In Bremen mit dabei war ...

... natürlich auch Dennis Schmidt, den ich leider im ersten Bericht vergessen habe. Und dabei beendete er den AOK-Halbmarathon in Bremen sogar mit seiner persönlichen Bestzeit von 1:25:38 Stunden (Platz 29 in der Gesamtwertung und Platz 7 in der Hauptklasse der Männer). Herzlichen Glückwunsch!

Laufen gegen das Vergessen!

Spendenlauf zugunsten der Arbeit mit Demenzkranken

am 29.10.2010 in Scheeßel

Eine Aktion des Triathlon-Teams des TV Scheeßel in Zusammenarbeit mit Haus Wümmetal Alten und Pflegezentrum GmbH, Beekehaus – Alten- und Pflegezentrum, Haus im Garten Seniorenpflegeheime, Haus Sonnenschein Gesundheitszentrum Brockel, Senioren Landhaus Stemmen, Diakonie-Sozialstation Scheeßel-Fintel GmbH, Rascher ambulanter Dienst Fintel.

9. Hamberger Herbstlauf

Mit 319 Teilnehmern wurden beim 9. Hamberger Herbstlauf noch einmal alle Vorjahresrekorde gebrochen. Von uns mit dabei Karl-Heinz. Der Lauf im familiären Rahmen war sehr abwechselungsreich und ging über Asphalt und befestigte Feld- und Waldwege mit insgesamt 65 Höhenmetern.

25. Triathlon der Achimer Ringer - Jürgen startet mit Ironman in den Beinen

101 Athleten starteten bei sonnigem Wetter beim 25. Triathlon der Achimer Ringer. Neu dieses Mal: Erstmalig wurde die Veranstaltung mit offizieller Genehmigung des Triathlon Verbandes Niedersachsen ausgetragen, was zur Folge hatte, dass das Starterfeld stärker als in den Vorjahren besetzt war. Eine Woche nach seinem Ironman in Köln traute sich auch Jürgen an den Start des liebevoll organisierten Wettkampfs, neugierig, ob der Körper sich schon ein wenig erholt hat.

 

Unsere Sponsoren

Sparkasse Scheeßel