Du bist hier: 20. Buchholzer Stadtlauf

20. Buchholzer Stadtlauf


By Karl-Heinz - Posted on 19 Juni 2018

Bei gegenüber 2017 deutlich angenehmeren Temperaturen sind an 3 Wettbewerben 6 Mitglieder vom TV Scheeßel in Buchholz in der Nordheide gestartet. Für sie sprangen dreimal Platz 2 und zweimal Platz 3 in der Altersklassenwertung heraus.

Nach drei Jahren Pause wagte sich Thomas Behrens wieder an einen Halbmarathon heran. Sein Vorhaben entspannt im Ziel anzukommen ist ihm nach 1:56:38 gelungen. Matthias Berulla hingegen wollte sein Ergebnis aus dem Vorjahr verbessern. Er steigerte sich um fast 6 Minuten auf 1:37:26 und war damit nur 11 Sekunden langsamer als Uwe Kurfürst (Föhr Marathon), der Erster in der gemeinsamen Altersklasse M50 wurde. Auch im Gesamtklassement verbesserte Matthias von Rang 27 auf 17.

Seine Tochter Anthea Berulla trat beim 5,3km Löns-Lauf an. Auf den letzten Metern schnappte ihr Mia Neumann den zweiten Platz der Jugendlichen (U16) weg. Sie freute sich aber über eine Verbesserung von 29:03 auf 26:56. Beim 19. Buchholzer Stadtlauf hatten Anja Arends und Hans-Wilhelm Wilkens die 30-Minuten-Marke noch knapp verfehlt, dieses Mal erreichte Hans-Wilhelm Platz 2 der Altersklasse M65 in 29:27 und Anja den dritten Platz der W45 in 29:52.

Beim abschließenden Cup der Sparkasse über 10 km konnte auch Karl-Heinz Poludniok einen Pokal in Empfang nehmen. Mit für ihn mäßigen 51:11 wurde er Zweiter der Altersklasse M65. Nach dem Wettkampf in Taaken am Vortag war es für ihn eher eine härtere Trainingseinheit mit einer Beschleunigung auf dem letzten Kilometer.

Free Tagging (Freies Zuweisen von Kategorien)