Du bist hier: Abschluss des Oste Cups

Abschluss des Oste Cups


By Karl-Heinz - Posted on 13 März 2018

Ungewohnte Temperaturen am Zevener Bahberg

Nachdem die erste Veranstaltung der Oste-Cup Serie in Groß-Meckelsen den Wetterbedingungen komplett zum Opfer gefallen war, sahen sich die Organisatoren in Zeven gezwungen beim vierten Crosslauf die Streckenführung zu ändern. Von der gewohnten Acht blieb daher nur der Teil mit den beiden unangenehmeren Steigungen übrig. Die Läufe der Kinder und Jugendlichen konnten wie geplant durchgeführt werden, die Kurzstrecke verlängerte sich von 3000 auf 3600 Meter und die Langstrecke war statt 9000 nur 7200 Meter lang. Da die Vorlage für die Urkunden unverändert blieb, freuten sich die Langstreckler über Fabelzeiten. Angesichts der plötzlich hohen Temperaturen hatten einige Sportler rechtzeitig kürzere Trikots aus ihrem Kleiderschrank geholt.

70 Prozent der Cupsieger standen bereits nach dem Wettkampf in Scheeßel fest, bei den restlichen Entscheidungen gab es keine Überraschungen. Die jeweiligen Gewinner hatten bisher einen Start ausfallen lassen müssen. Da sich die meisten Teilnehmer von früheren Crossläufen kannten, wurden die angenehmen Temperaturen zum Gedankenaustausch genutzt. Die Siegerehrung ging flott über die Bühne, so dass alles noch vor den ersten Regentropfen in Sicherheit gebracht werden konnte.

Auf der Kurzstrecke gewannen Sean Hannefeld (TSV Otterndorf) und Fiona Affeldt (TV Lilienthal) erneut. Die übrigen Cupsieger in den Altersklassen sind Tatjana Mense (TV Lilienthal), Alexandra Aeplinius (TV Scheeßel), Yvette Biefeld-Brünjes (TSV Gnarrenburg), Birgit Schröder (TV Sottrum), Kjon Frenz (TuS Rotenburg), Drees Dormann (Bremen), Marcel Frank, Heino Fiehnen (beide LAV Zeven) und Karl-Heinz Poludniok (TV Scheeßel). Die Seriensieger der Langstrecke sind Carsten Hülss (ATS Buntentor) und Carina Brettmann (TV Sottrum), sie gewannen den letzten Lauf mit deutlichem Vorsprung. Über einen Pokal freuten sich außerdem Yvette Biefeld-Brünjes (TSV Gnarrenburg, einzige Doppelsiegerin), Quintus Meyer, Carsten Ahlfeld und Bernd Schulz (alle LAV Zeven). Alle Ergebnisse sind unter www.lav-zeven.de zu finden.

Free Tagging (Freies Zuweisen von Kategorien)