Du bist hier: Nikolauscross in Heeslingen

Nikolauscross in Heeslingen


By Karl-Heinz - Posted on 10 Dezember 2017

Für den Nikolaus gab es einen verspäteten Zusatztermin: bereits zum sechsten Mal lud der Heeslinger SC im Waldstadion zum Crosslauf ein. Trotz der Baustelle in der Ortsdurchfahrt fanden über 100 Sportler den Weg in die Straße Burgsteg.

Wie üblich waren die Baumwurzeln im Wald gut markiert. Die Niederschläge in den letzten Tagen sorgten aber für Überschwemmungen und Matsch. Da einige Stellen unpassierbar waren, musste die lange Runde gekürzt werden. Zum Ausgleich kam für die Kurzstrecke (etwa 3.230 Meter) eine kleine Runde hinzu, während für die Langstrecke (7.910 Meter) dieses Mal sechs statt fünf Runden zu laufen waren.

Der erste Startschuss (Kurzstrecke) fiel um 11 Uhr für 15 Männer und 7 Frauen. Während Kyra Frenz (TuS Rotenburg) und Iris Giesler (Hannover 96) wie im Vorjahr den Lauf dominierten, konnte Marco Miltzlaff (LAV Zeven) seinen Titel nicht verteidigen. Er kam nach David und vor Lennart Rosenbrock (SG Beverstedt) auf den zweiten Platz. Karl-Heinz Poludniok (TV Scheeßel) erreichte wie 2016 als Siebter das Ziel. Mit deutlichem Abstand gewann er nicht nur die Altersklasse M65 sondern ließ auch die 4 Starter der M60 hinter sich.

Als letzte wurde die Langstrecke gestartet. In Abwesenheit des Vorjahressiegers Carsten Hülss rückten die schnellsten Läufer jeweils einen Platz vor. So gewann Christian Giesler (Hannover 96) vor Marco Miltzlaff und Daniel Dieckmann. Der Vertreter vom TV Scheeßel Detlef Brunkhorst erlangte mit der passenden Startnummer 60 den achten Rang. Damit sicherte er sich nicht nur den Sieg in seiner Altersklasse M60, auch alle Starter der M55 und M50 waren langsamer als er. Bei den Frauen trat nur Anneke Holsten aus Scheeßel wieder an und kam erneut auf den zweiten Platz, den Sieg errang Stefanie Brunkhorst aus Ahlerstedt.

Außer heißem Tee gab es für jeden im Ziel eine süße Belohnung. Vor der Siegerehrung wurden Erdnüsse, Schokolade, Kaffee und Kuchen im warmen Vereinsheim angeboten.
Alle Ergebnisse sind unter www.crosslauf-heeslingen.de zu finden. Der 7.te Heeslinger Nikolauscross wird am 9.12.2018 mit Kreismeisterschaften des KLV Rotenburg/Wümme ausgetragen.
Start der Langstrecke


Detlef auf der ersten Runde

Free Tagging (Freies Zuweisen von Kategorien)