Du bist hier: Gelungener Saisonauftakt in Hameln

Gelungener Saisonauftakt in Hameln


By Karl-Heinz - Posted on 15 Mai 2017

Alica Klindworth gewinnt den Sprinttriathlon

Zur Freude der Triathleten hat die Wettkampfsaison endlich begonnen. Im beheizten Hamelner Südbad muss allerdings auf einen Neoprenanzug verzichtet werden – ein Vorteil für gute Schwimmer. Auch wenn sich jeweils 7 Starter eine der acht 50-Meter Bahnen teilen, sind mehrere Startgruppen erforderlich. Beim Sprinttriathlon (500 Meter Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen) kamen daher für 124 gemeldete Frauen 3 Startgruppen zustande.

Bei strahlendem Sonnenschein wurde um 11:50 die letzte Startgruppe auf die Reise geschickt. Die Sittenserin Alica Klindworth überrundete sogar 2 Schwimmerinnen auf ihrer Bahn und stieg nach 7:22 als Erste aus dem Wasser. Auf dem weiten Weg zur Wechselzone blieb nur Sina Kracht aus Göttingen (7:36) in Sichtweite, alle anderen waren länger als 8 Minuten im Schwimmbecken unterwegs.

Die Radstrecke war eine – bis auf einen kleinen „Hügel“ – flache Wendepunktstrecke, die zweimal zu durchfahren war. So hatte Klindworth oft einen Blick auf ihre Konkurrentinnen. Nur ihre Bekannte Jana Löhden vom Triathlon Team Buxtehude halbierte den Rückstand auf 30 Sekunden. Dank der zweitbesten Radzeit von 37:32 erarbeitete sie sich einen guten Vorsprung gegenüber den guten Läuferinnen.

Auf der Wendepunktstrecke waren ebenfalls 2 Runden zu laufen. Durch die vorher gestarteten Gruppen war es ziemlich voll, aber das Überholen langsamerer Triathleten motiviert. Das hatte Alica auch nötig, denn ihre erste Runde fiel ihr sehr schwer, so dass sie ständig damit rechnete überholt zu werden. Da sie wider Erwarten noch einen passablen Vorsprung hatte, konnte sie neue Kräfte sammeln und auf der zweiten Runde beschleunigen. Die schnellste Läuferin Carolin Hauck aus Göttingen kam 12 Sekunden nach ihr ins Ziel. Die Triathletin vom TV Scheeßel war mehr als zufrieden mit ihrer Leistung. Wie sich später herausstellte hatte sie nicht nur den ersten Platz in ihrer Startgruppe sondern den Hamelner Sprinttriathlon gewonnen.