Du bist hier: Erneute Steigerung für Berulla

Erneute Steigerung für Berulla


By Karl-Heinz - Posted on 14 September 2016

Zum Abschluss seiner ersten Triathlonsaison startete Matthias Berulla vom TV Scheeßel bei sommerlichen Temperaturen auf der olympischen Distanz beim Heidesee Triathlon in Holdorf.

Auf den 1,5 km im sauberen Heidesee konnte er die Früchte seines Trainings ernten und stieg auf Rang 38 in der neuen Bestzeit von 29:32 aus dem Wasser. Es folgte ein langer Weg in die Wechselzone bis die 42 km Radstrecke in Angriff genommen werden konnte. Für die 4 Runden benötigte Berulla 1:13:14, damit hatte er nicht nur die 4 vor ihm aufs Rad gestiegenen Frauen sondern auch einige Männer überholt. Auf der ebenfalls viermal zu durchlaufenden Runde durch einen Wald und über nicht befestigte Wege kämpfte er sich weiter nach vorne. Die etwas über 10 km lange Strecke bewältigte er in guten 48:34 Minuten und kam in einer Gesamtzeit von 2:35:25 glücklich auf Platz 20 von 63 Startern ins Ziel. Tim Wolf (Team Icehouse) gewann in einer Zeit von 2:11:48, aber auch die Triathleten auf den Plätzen 2 bis 9 spielten in einer eigenen Liga. Matthias ist gespannt, um wie viel er im nächsten Jahr den über 10 Minuten großen Abstand verkürzen kann.

Free Tagging (Freies Zuweisen von Kategorien)